Katzenurlaub - Katzenpension

Wohin mit dem geliebten Vierbeiner, wenn das Ferienziel ein Mitnehmen unmöglich macht?
Oder ein Kur- oder ein Spitalsaufenthalt geplant ist?

 

Vor diesem Problem stehen viele Leute alle Jahre wieder ....... in den letzten 20 Jahren Zucht wurde ich auch immer wieder gefragt, ob ich im Sommer mal die Katze nehmen kann, oder ob ich eine gute Katzenpension kenne.
So habe ich nun folgende Idee geboren: Ich mache mein Hobby zum Beruf.
Daher werde ich im Juli 2020 eine Katzenpension eröffnen.

 

Um Stress und Infektionskrankheiten bestmöglich zu vermeiden, bekommt jede Katze oder Katzengruppe ihr eigenes Zimmer. Dieses ist den Bedürfnissen der Katze angepasst und bietet Kratzbäume, Klettertonnen, verschiedenste Schlaf- und Versteckmöglichkeiten, sowie natürlich Spielzeug. Gerne können persönliche Gegenstände (Spielzeug, Bürste, Körbe oder Decke) mitgenommen werden, da jeder vertraute Geruch die Eingewöhnung etwas leichter macht. Bei den Zimmern habe ich mich für die Farbe Grün entschieden, da sie die Farbe der Natur ist.
Grün beruhigt, harmonisiert und steht für Sicherheit und Hoffnung. Ausgiebiges Streicheln, Spielen, Bürsten und die Augenpflege stehen genauso wie die Versorgung und die Reinigung der Zimmer auf dem Tagesprogramm.

 

Da eine Futterumstellung mit Problemen wie zB. Futterverweigerung oder Unverträglichkeit verbunden sein kann, möchte ich Sie bitten, das gewohnte Futter mitzubringen. Es besteht auch die Möglichkeit eines Hol- und Bring-Services, sowie Informationsaustausch mittels Fotos oder Videos per WhatsApp. Wenn es notwendig sein sollte, werden die Katzen natürlich von meiner Tierärztin betreut (auch an Sonn- und Feiertagen).

 

Bitte um Verständnis, dass ich zum Schutz aller Gäste und auch meiner eigenen Katzen ausschließlich entwurmte, parasitenfreie und geimpfte Katzen (Katzenschnupfen und Katzenseuche) beherbergen kann.

 

Da ich mich individuell um jede Katze kümmern möchte, gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen.
Eine rechtzeitige Anmeldung ist daher nötig. Sie können natürlich gerne vorbei kommen, um zu sehen, wo Ihre Lieblinge untergebracht werden. Ich freue mich auf Sie! Ihre Manuela Töpfl: +43 676 46 22 383

 

Kosten:
15 Euro/Tag für eine Katze und für jede weitere Katze 7 Euro/Tag
Reinigungspauschale: 15 Euro
Winteraufschlag: 3 Euro/Tag

 

Bei Interesse sende ich Ihnen gerne einen Entwurf des Vertrages zu.

 

Meine Katzenpension wurde amtstierärztlich geprüft.
Die erforderlichen Voraussetzungen wurden zur vollsten Zufriedenheit erfüllt.
Weiters habe ich auch bereits die offizielle Gewerbeanmeldung veranlasst.